I lost my Shoe Gratis bloggen bei
myblog.de

welcome


In jeder Pfütze kannst du ein Stück Himmel finden!




~ Neunzehn Jahre Einsamkeit, Selbsthass, unaussprechliche Ängste, ewig unerfüllte Wünsche, nutzloses Leiden, zielloser Zorn und ungenutzte Energie - das war mein Leben ~

 

 Ich mag:

Musiker:Farin U.    Bela B.    Miyavi
Lieder:Altes Arschloch Liebe...   atomatic   Ok    Touching and Kissing
Sendungen:Supernatural!    Dr. House und Scrubs, die Anfänger...
Filme:Hellboy...    Fluch der Karibik   Harry Potter und der Halbblutprinz
Schauspieler:Jonny Depp,  
Bücher:Harry Potter    Blind
Autoren:Ich selbst xD    Vicky P. Dia
Sportarten:Keine xD  
Sportler:bääääh, pfui baba xD
Hobbies:Lesen    Schreiben    Zeichnen...
Orte:Mein Bett :D

Alter: 26
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
... ich bin immer noch jung :D

Wenn ich mal groß bin...:
...heirate ich Dean Winchester xD

In der Woche...:
wie in der Woche? Oo was soll ich n dazu schreiben? xD

Ich wünsche mir...:
... gaaaaaaaaaaaanz viel Geld :D

Ich glaube...:
... an gar nix xD

Ich liebe...:
... mich selbst... badüm düsch xD

Man erkennt mich an...:
... meiner Brille... glaub ich :D

Ich grüße...:
... alle, die... nein, das ist doof... xD Ich Grüße ALLE, die sich den Mist hier durchlesen :p



Werbung



Blog

von Schule und anderen Dingen...

Halli hallo hallöchen...

Ich melde mich zurück aus dem Untergrund! Und mit rotgen Haaren, im Übrigen xD Larali hat sie mir am Wochenende gefärbt! Ich sehe gut aus!!! Vielleicht stelle ich heute noch ein paar meiner neuen Bilder on. Habe nämlich am Sonntag, nach langer, langer, langer Zeit mal wieder. Das mache ich nur, wenn ich mich wirklich gut fühle. Und Sonntag habe ich mich sehr gut gefühlt!

So... Nun zu den erwähnenswerten Dingen, die mir seit dem letzten Blog-Entry passiert sind... Wo fange ich da bloß an? xD Ich sollte nicht so lange Pause machen, bevor ich hier wieder schreibe :D

Sooo... Also... Nehmen wir uns erst mal das erste Thema, dass mir gerade einfällt und was mich irgendwie doch belastet. Nämlich zu dem Thema "Mandy". Jaha, dieses Thema lässt mich echt nicht los. Ich habe den Brief, der ja bereits auf diesem Blog zu lesen ist, am Samstag Nachmittag abgeschickt. Er ist heute angekommen und Mandy hat ihn total falsch verstanden Oo Sie hat GAR NICHTS aus meinem Brief verstanden. Wie doof muss man sein, da nichts zu verstehen? Aber langsam. Kommen wir erst mal zu der Sms, die ich heute bekommen habe, als ich im gezwungenermaßen im Kino saß (dazu kommen wir aber später xD):

Dein Brief satge mir gerade leck mich am arsch und lass mich in ruhe. Ich weiß ja nicht, ob das so sein soll aber der hat mich schon iwie angegriffen... Naja.

So. Damit hat sie entweder den Brief nicht zu ende gelesen, oder sie ist wirklich doof und hat ihn nicht verstanden >.< Ich bin sauer! Wirklich sauer... Grml. Boa nee, wie sie mich aufregt... Ich werde dieses Thema heute in meiner Thera ansprechen! Jawohl.

 

Kommen wir zum nächten Thema, der Schule... *tief Luft hol* Diese Schule, auf die ich gehe, ist so was von nicht organisiert
-.- Schnaub. Wir sollen heute, nach der zweiten Stunde zum Kino kommen (und das von der Konrad Adenauerstraße aus, bis zum Kino, was nicht gerade ein Katzensprung ist... Zum Glück habe ich tolle Klassenkameraden, die mich mit ihrem Auto mitgenommen haben *.* Das finde ich wirklich lieb und nett, vorallem, weil ich es von meinen früheren Klassen einfach anders gewohnt bin.)
Jedenfalls, als wir beim Kino waren, war keiner unserer Lehrer und keiner von unserer Klasse wusste wirklich bescheid Oo Das war sehr anstrengend und stressig. Aber letztendlich haben wir es doch irgendwie geschafft xD Allerdings waren wir ausgerechnet in dem Film "Horst Schlämmer, isch kandidiere". Den Film, den ich mit diesem komischen Kerl geguckt habe, der mich angegrabscht hat >.< Und neben mir hat ein Typ gesessen, der geschlafen und geschnarcht hat xD
Na ja, wie dem auch sei. Jedenfalls war das ein anstrengender Tag heute.
Aber etwas gutes gab es an diesem Tag schon... Ich habe mir heute in meiner Klasse Gehör verschafft, was ich noch vor einigen Monaten bestimmt nicht geschafft hätte. Ich bin stolz auf mich *.*

So... Heute ist also wieder Thera. Deswegen werde ich mich gleich auch hinlegen und ein wenig schlafen. Denn ich bin hundemüde und fertig mit den Nerven. Ich hoffe, dass ich ein wenig schlafen kann...
Falls mir noch was einfallen sollte, was mir wichtig erscheint, werde ich das später noch aufschreiben ^^

Ach so, da fällt mir gerade noch was ein xD Ich habe eine neue Zusatzseite für diesen Blog eingerichtet, auf der ich meine selbstgemachten Dinge gepostet habe. Und ich überlege, ob ich noch eine Zusatzseite einrichte; eine Art Traumtagebuch, weil ich ab und an wirklich merkwürdige Träume habe. Aber das überlege ich mir noch :D
So... bis zum nächsten Entry ^^ *wink*

15.9.09 14:32


Werbung


Auseinandersetzung mit dem Thema Mandy...

So... Hier nun mal der Brief, den ich von Mandy bekommen habe, heute... :

Hey du,

Ich galbue, es wird Zeit, dass ich mich mal wieder melde.

Falls du dich wunderst, der Computer meiner Mutter funktioniert noch nicht, weil sie ja umgezogen ist, und deshalb kann ich noch nicht ins Inet, weil ich mir noch kein eigenes leisten kann. Doch jetzt erstmal zu unserem Problem; mit deiner zweiten Absage hast du mich tief getroffen. Eigentlich wollte ich dir das Päckchen zurück schicken, weil mir dass wie ein "Bestechungspacket" vorkam, aber da ich denke, dass du es nicht so gemeint hast, habe ich es nicht getan. Ich werde auch bald deines losschicken, doch du musst verziehen, im Moment habe ich ein paar Geldsorgen, und kann mir das erstmal nicht leisten. Danke auch für deines und die 10 E. Ich bin ehrlich, ich konnte mir das Packet erst vor ca. 2 Tagen ansehen, weil es mich an deine Absage erinnerte...

Du haswt mich wirklich verletzt. Ich habe es erst nicht verstanden, habe sogar noch gelacht, mich gefreut, bis ich dann verstand: sie hat mir schon wieder abgesagt!

Ich habe geweint. Und das nicht ohne, du hast mir das Herz mit dieser Nachricht heraus gerissen. Auch wenn es nicht meine richtige Hochzeit war, ich dachte, es wäre dir wichtig gewesen, mich in meinem Brautkleid live zu sehen, aber nein! Du wolltest lieber da bleiben. Bitte verstehe mich jetzt nicht falsch, und weine bitte nicht, aber deinen Opa siehst du wieder, aber mich im Brautkleid live, nicht mehr! Bin ich dir echt so unwichtig? Ich weine heute noch, weil du mich so verletzt hast. Ich komme darüber einfach nicht hinweg und frage mich, ob ich es echt verzeihen kann. Ich denke nur an deine Zeilen, wo du mich schon fast dazu zwingst, dir das zu verzeihen, glaube mir, ich würde es gern! Auch, wenn schon ein Monat vergangen ist, brauche ich noch Zeit. Es soll jetzt aber auch nicht heißen, dass ich keinen Kontakt mehr will, ich will auch noch mit dir schreiben, aber dennoch brauche ich ein wenig Zeit. h.d.l Mandy...

 

Und meine Antwort:

 

Hallo Mandy...


Heute ist dein Brief angekommen. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass überhaupt noch mal was von dir kommt. Aber nun gut...

Wo fange ich an? Also zunächst mal, war es NICHT das zweite Mal, dass ich nicht gekommen bin... Jedenfalls nicht direkt. Denn das erste mal, wolltest DU mich dazu zwingen zu kommen. Sorry, dass ich da nicht gekommen bin, aber zwingen lasse ich mich nur ungern. Daher bin ich auch nicht gekommen, weil ich nicht hinter der Sache stand. Und du hättest meinen anfänglichen Protest merken müssen und mich dann nicht dazu überreden sollen, zu kommen. Dann wäre die Sache auch nicht so enttäuschend für dich gewesen... Also zieh mir diesen Schuh nicht an, denn die Schuld für das ziehe ich mir nicht alleine an!!!


Ich gebe zu, jetzt einen Fehler gemacht zu haben. Jaah, ich habe dir versprochen zu kommen und jaah, ich bin nicht gekommen. Aber versuch es auch mal aus meiner Sicht zu sehen. Erstens ist es ziemlich teuer, zu dir zu fahren und du solltest wissen, dass auch ich keinen Geldscheißer habe! Meine Mutter hätte mir keinen Cent dazu gegeben und du weißt, dass auch ich im Monat nur begrenzt Geld zur Verfügung habe.

Zweitens weißt du auch, dass ich mich nicht gut mit Christopher, deinem Ehemann, verstehe. Und du weißt auch, dass er mich nicht mag und dass ich ihn nicht mag. Was wäre bitte, wenn wir uns in die Haare bekommen hätten, er und ich? Wo wäre ich hingegangen? Ich hätte bei dir keine Möglichkeit zum Zurückziehen gehabt. Und nach Hause hätte ich auch nicht einfach so gekonnt...

Ich weiß, ich hätte mir das VORHER überlegen müssen. Aber ich dachte wirklich, dass ich es schaffen könnte, diese Dinge irgendwie zu meistern... Jedoch, je näher der Tag kam, an dem ich zu dir fahren sollte, um so weniger Lust hatte ich, es auszuprobieren. Und dann kam auch noch die Sache mit meinem Opa und, mal ganz, ganz, ganz ehrlich... Dir wäre deine Familie auch wichtiger, als ich! Und du kannst mir nicht erzählen, dass es nicht so ist...


Das bringt mich auch zu meinem nächsten Punkt. Du sagtest in einer deiner smsen, dass du dir schon ausgemalt hattest, was wir zusammen machen können und über was wir reden... Was sich total mit einer anderen Sms-Nachricht widersprochen hat, in der du geschrieben hattest, dass du höchstwahrscheinlich nicht so viel Zeit haben würdest, wegen den Feierlichkeiten, deinen Geschwistern und überhaupt, dem ganzen drum herum. Das passt beides nicht zusammen, wenn du mich fragst...


Außerdem, seien wir beide doch mal ehrlich... Aus wie viel Kontakt hat unsere Freundschaft in der letzten Zeit bestanden? Aus den Briefen, die nie ankamen? Die E-mails, die meistens aus dem Satz „Ich weiß nicht, was ich schreiben soll“ bestanden? Und die paar Smsen? Wir haben nicht meht telefoniert... Was sicher NICHT an mir lag. Aber ich rufe auch ungerne an, wenn man aus dem Hintergrund etwas wie „Saskia-Michelle Fickbusch“ hört. Und wenn immer so ein Theater ist, dass du nicht weißt, ob ich anrufen DARF... Dann kann ich da auch nichts machen. Und du weißt, dass ich über Handy nicht telefonieren darf, schließlich zahlt die Rechnung immer noch meine Mutter...


Und wenn wir schon mal beim Thema Geld sind... Du sagst ständig, dass du kein Geld hast. Und deswegen kannst du auch niemals zu mir kommen. Aber ich soll das Geld mir aus den Rippen leiher, um zu dir zu fahren. Wieso ist es nicht möglich, dass du einfach mal etwas Geld zurücklegst? Ich meine, wäre es nicht mal ein Kompromiss, wenn wir uns irgendwo in der Mitte treffen würden? In Köln oder so? Dann hätte ich auch nicht das Problem, dass ich Christopher über den Weg laufen würde. Und SO schwer kann es ja wohl auch nicht sein, ein wenig Geld zurück zu legen. Vielleicht habe ich davon auch keine Ahnung, weil ich keinen eigenen Haushalt führe... Trotzdem kann ich nicht glauben, dass du so überhaupt kein Geld hast...


Das selbe gilt für die Geschenke, wo ich auch immer nur zu hören bekomme, dass du kein Geld hast. Dazu muss ich sagen, dass ich auch nicht unbedingt was gekauftes haben möchte. Ich freue mich zum Beispiel riesig über Briefebücher!!! Ich lese sie gerne! Und ich freue mich auch über selbstgeschriebene Geschichten (sie müssen auch nicht ellenlang sein. Habe von einer Freundin aus Oberhausen eine Geschichte, bestehend aus fünf Seiten bekommen und habe mich sehr drüber gefreut.) Es könnte auch ein selbstgeschriebenes Gedicht sein, schön auf eine selbstgebastelte Karte geschrieben... Selbst über von dir gemalte Bilder freue ich mich. Oder irgendwas anderes selbstgebasteltes... Das kostet nicht viel Geld und man kann sich oft mehr drüber freuen, als über gekaufte Geschenke... Aber auch das kannst du nicht, weil du ja nie Zeit hast... Aber ein wenig Zeit wird doch für MICH drin sein. Denn da komme ich mir auch vor, als wäre ich dir nichts wert. Da habe ich ja das Gefühl, als sei ich meiner Mathelehrerin mehr wert, als ich für dich...


Was ich auch noch erwähnen wollte, ist, dass du mich auch sehr oft enttäuscht hast. Kannst du dich noch an früher erinnern, als du mal zu mir kommen solltest? Für zwei Wochen? Als ich noch in Naila gewohnt habe? Du hast nicht einmal die Autofahrt überstanden, als du schon anfingst zu weinen, weil du so heimweh hattest. Aber da war ich dir auch nicht böse, als du nach einer Woche wieder gegangen bist. Oder das eine mal, als du nicht zu mir kamst, weil dir schlecht war, als du noch bei deiner Oma wohntest? Da habe ich dir auch verziehen! Insgesamt war ich sowieso viel öfter bei dir, als du bei mir. Und dass ich mich da ein wenig doof vorkomme, ist doch wohl verständlich. Du bist sauer auf mich, weil ich nicht zu dir komme, aber selber kannst du auch nicht zu mir kommen. Das ist echt traurig... Und sag mir jetzt nicht, dass es nicht so ist. Ich sage dazu nur Tschechien und Thüringen, als ich mit euch mit war. Und das waren verdammt viele Wochen. Und dann war ich jedes mal bei dir, wenn Mama nach Dinslaken gefahren ist, um Ideefix zu sehen...


Dann muss ich noch sagen, was ich vorhin vergessen habe, zu dem Thema Kontakt zu schreiben, dass du doch im Moment eher weniger für mich da bist. Früher hättest du einfach angerufen, wenn ich dir geschrieben hätte, dass es mir schlecht geht. Aber auch das tust du nicht mehr...

Und genau deswegen ist Lara mir so wichtig geworden. Weil sie einfach viel mehr für mich da war, als du in letzter Zeit...


Damit sind wir bei der Frage, ob du mir nichts mehr wert bist. Natürlich bist du mir noch was wert, allerdings lange nicht mehr so viel, wie es einmal war. Nicht so viel, wie zum dem Zeitpunkt, als ich 13 war, an Selbstmord dachte und diesen Gedanken sofort wieder wegschob, als ich an dich dachte. Weil ich mir sicher war, dass ich dir so was nicht antun könnte... So wichtig bist du mir mittlerweile nicht mehr (vielleicht hätte ich vor einigen Monaten auch nicht versucht, mir das Leben zu nehmen, wenn du mir noch immer das bedeutet hättest, was du mir früher einmal bedeutetest...)

Ich will damit nicht sagen, dass du mir nicht mehr wichtig bist. Wenn es so wäre, und du mir gar nichts mehr bedeuten würdest, dann würde ich dir mit diesem Brief sagen: LECK MICH AM ARSCH... Aber das tue ich nicht. Weil du mir noch immer irgendwie wichtig bist. Aber mir ist auch klar, dass, wenn sich nicht bald etwas zwischen uns ändert, unsere Freundschaft endgültig zerbricht und nichts mehr davon übrig bleiben wird, als eine schale Erinnerung. Ich möchte nicht, dass dies passiert. Ich hoffe, dass du das auch nicht willst und wir an unseren Problemen irgendwie arbeiten können (und sie nicht einfach weggreden, denn das bringt rein gar nichts!!! )


Im Übrigen will ich jetzt nicht sagen, dass du an allem Schuld bist, auch, wenn das vielleicht ein wenig so klingt. Ich möchte nur, dass du siehst, dass ich nicht alleine die Schuld trage. Denn das werde ich sicherlich nicht! Ich werde nicht die ganze Schuld an diesem Disaster tragen. Das habe ich damals schon getan, bei der Geschichte mit Christopher. Ich habe all die beschissene Schuld auf mich genommen, habe mich DREI beschissene Male bei ihm entschuldigt, obwohl ihr BEIDE Mitschuld tragt!!!


Nun denn, ich könnte noch viel mehr Dinge schreiben, aber da ich mittlerweile schon auf Seite drei bin, es langsam spät wird und ich langsam auch keine Lust mehr habe, zu schreiben, beende ich das ganze hier. Ich hoffe, du verstehst, was ich mit diesem Brief sagen will. Wenn nicht, tut es mir leid...


H.d.a.l.

So... Das war der Briefaustausch zwischen uns... Ich könnte so viele Dinge aufzählen, die in der Vergangenheit zwischen uns schief gelaufen sind... Allerdings, stellvertretend für alles (weil es zu viel wäre, alles aufzuschreiben), einfach mal eine Geschichte, über den "Dreierstreit" zwischen Mandys Mann Christopher, ihr und mir...

Die ganze Sache ist so, dass Mandy ihren Mann übers Internet kennen gelernt hat. Und zunächst wolle er mehr von ihr, als sie von ihm... Aber irgendwie kamen sie dann doch zusammen und, aus Gründen, die ich heute nicht mehr ganz zusammen bekomme, konnte Christopher mich nicht richtig leiden (dabei hatte Mandy anfangs versucht, uns beide zu verkuppeln oO)...

Jedenfalls... so weit ich das noch zusammen bekomme... Sind die beiden zusammen gekommen, waren kurz wieder auseinander, ehe sie wieder zusammen kamen... Was sie mir erzählte, als sie in den Ferien einmal bei mir war. Und sie bat mich, im gleichem Atemzug, dass sie für einen Tag zu ihm fahren wolle, während sie bei mir ist, weil Dinslaken nicht annähernd so weit entfernt ist von Duisburg, wie Solingen. Tja... so weit so gut. Ich meine, es ist nicht gerade nett, dass sie ausgerechnet in der Zeit, in der sie bei mir ist, dort hinwollte, wo sie doch wusste, dass zwischen ihm und mir eh ein wenig Stunk ist (obwohl ich heute nicht mehr genau weiß, worum es ging oO)...

Aber damit war noch nicht genug. Sie bat mich nämlich, mit ihr zu kommen. Ich sagte, dass ich das nicht will, weil ich ihn nicht mag und weil er mich nicht mag. Ich habe NEIN gesagt. Aber das ließ sie nicht gelten, wie sie es so oft nicht gelten ließ, wenn ich nein sagte... Dann habe ich eingelenkt, und meinte, ich könne sie ja hinbringen und wieder abholen... aber auch das war ihr nicht genug. Auch auf den Vorschlag, den Tag in Duisburg verbringen zu können und dort auf sie zu warten, war sie nicht einverstanden. Sie wollte unbedingt, dass ich mitkomme und bei ihr blieb. Ich habe mich breitschlagen lassen. Ich Vollidiot habe mich breitschlagen lassen >.< Und mir stand ein sehr schlimmer Tag bevor, wie ich später feststellen musste...

Erst mal, muss ich dazu sagen, dass Christopher sie auch noch in der Nacht vor dem Treffen angerufen hat und mich dadurch auch geweckt hat. Ich war so verwirrt, traurig (weil ich berechtigte Angst hatte, Mandy zu verlieren) und sehr müde, weswegen ich einfach nur geheult habe. Ich kann nicht sagen, dass sie in diesem Moment nicht für mich da war... aber dennoch...

Jedenfalls hatte ich wenig Schlaf abbekommen und war grummelig. ich bin immer grummelig, wenn ich müde bin (und wenn ich Hunger habe, aber das ist ne andere Sache xD)...

Und doch bin ich mit ihr gegangen, obwohl ich ÜBERHAUPT keine Lust hatte... Und meine Sorge, dass es schrecklich werden würde, hatte sich bestätigt... Erst mal hat Christopher uns nicht auf einem neutralen Platz getroffen, hat uns nicht irgendwo zu einem Eis eingeladen oder so was. Nein, wir waren BEI IHM ZUHAUSE Oo. Und damit nicht genug, waren wir auch nicht ALLEINE mit ihm. Nee, erst mal hatte er seinen Kumpel bei sich. Und später kam dann seine Tante, seine Nichte und sein Neffe, sein Onkel und ein Haufen anderer Leute. Ich kannte keinen von ihnen, nur Mandy. Da ich schon immer ein wenig Probleme mit großen Menschenmengen hatte, die ich nicht kenne, habe ich mich erdrückt gefühlt. Einfach schlecht... Total überfordert.. Und dann war Mandy plötzlich weg mit Christopher und ich saß zwischen all den fremden Leuten alleine. Sie hatte nicht einmal ein Wort zu mir gesagt, sie war einfach weg. Und ich hätte soooo heulen können. Aber vor Fremden weine ich nicht gerne. Und ein Indianer kennt keinen Schmerz, nicht wahr?

Es wurde irgendwann dann allerdings doch zu heftig. Ich schrieb Mandy eine sms, wo sie denn ist und dass ich mich nicht gut fühle und dass wir außerdem langsam gehen müssten, weil ich meiner Mutter gesagt habe, dass wir um spätestens neun zuhause sind und es war schon spät (wir waren von zehn Uhr morgens bis abends da oO)...

Tja, ich habe dann gedrängelt, dass wir nach Hause müssen, was Christopher wohl schon ein wenig doof fand... Tja, dann hat er uns noch zum Bahnhof gebracht, zusammen mit seinem Freund... Und dann wollte er uns auch noch richtig nach Hause bringen, wollte mit nach Dinslaken fahren... Aber da hats mir gereicht. Ich habe Mandy gesagt, dass ich jetzt nicht mehr will, nicht mehr kann. Und von mir aus solle sie alleine mit ihm nach Hause fahren, ich würde den nächsten Zug nehmen... Mandy hat sich dann jedenfalls dafür entschieden, mit mir alleine nach Hause zu fahren. Und Christopher war deswegen sauer und er hat Mandy vor die Wahl gestellt, entweder er oder ich... Und Mandy meinte, sie würde behaupten, dass sie sich für ihn entschieden hat, aber auch noch mit mir befreundet sein...

Ich war sehr traurig damals. Und danach... ging es langsam damit los, dass sie mich mehr und mehr vernachlässigt hat, dass ihr Christopher wichtiger war... Und ich hatte mich DREI mal bei ihm entschuldigt, obwohl es ja wohl nicht alleine an mir lag, dass das so gelaufen ist. Hätte Mandy mich nicht dazu gezwungen, mit zu gehen, wäre die ganze Sache nicht passiert (gerade fällt mir auch ein, warum Christopher und ich irgendwie im Klinsch lagen... wir hatten einen losen Kontakt über Internet, bevor Mandy und er zusammen kamen. Tja, danach habe ich nicht mehr mit ihm geschrieben, weil ich ein wenig in ihn verknallt war und es zu sehr weh getan hätte... Tja, jedenfalls hat Mandy dann gedrängt, ich solle ihn mal wieder anschreiben, was ich dann auch tat. Und irgendwie fragte er mich, wies mir geht. Und ich sagte, dass es mir nicht so ginge... Keine Ahnung, warum, aber irgendwie hat er da sofort reininterpretiert, dass es etwas mit ihm zu tun hatte, was ja auch irgendwie stimmte, auch, wenn ich das nicht gesagt habe, und auch niemals gesagt hätte... Tja.. Er hat dann mit Mandy schluß gemacht und dann hat sich auch noch Mandys Mutter da eingemischt und mir gesagt, dass ich mich nicht einzumischen habe, was die Beziehungen von Mandy betrifft... wobei sie das so geschrieben hat, als wärs von Mandy gewesen Oo ich war so fertig... Und dabei habe ich nicht mal gesagt, dass ich will, dass die beiden Schluß machen. Ich habe nicht mal in einem Wort die Beziehung erwähnt. Und doch haben mir alle die Schuld zugeschoben >.<... Tja, daher war er wütend auf mich Oo)...

So. Nun muss ich endlich mal meinen Pudel verlinken!!! Und ins Bettchen xD

lg

Fuchen

9.9.09 22:46


Erfolgserlebnisse und blödes Zeugs...

So... Da bin ich wieder xD Mit neuem Herzweh und anderem komischen Zeugs xD

Wooo fange ich an... Okay... Am besten bei Mandy. Ich habe einen Brief von ihr bekommen... Heute... (na, wenn das mal keine Gedankenübertragung war, weiß ich auch nicht weiter xD)

Jedenfalls schreibt sie (nun mittlerweile zum dritten oder vierten Mal), dass ich ihr das "Herz rausgerissen habe" und dass ich sie so sehr verletzt habe, dass sie nicht weiß, ob sie mir jeeeeeeeeeemals verzeihen kann und dass sie noch Zeit braucht... Ich könnte KOTZEN!!!! Wenn ich jedes mal Jahre Zeit gebraucht hätte, um ihr für ihren ganzen Scheiß zu verzeihen, könnte man davon ausgehen, dass sich unser Kontakt in den letzten acht Jahren auf ein minimum betragen hätte... (Ich hoffe, man versteht, was ich damit sagen will xD Nämlich, dass ich auch nicht ständig beleidigt war, bis in die Steinzeit, wenn sie mal Mist gebaut hat... )...

Jedenfalls bin ich ganz schön sauer. Ehrlich. Ich mein, ich weiß, dass ich Mist gebaut habe. Klar weiß ich das. Aber wenn ich jedes Mal SO reagiert hätte, wie sie jetzt, wenn sie mich wieder enttäuscht hat... dann wären wir schon lange keine Freunde mehr. Und sie hat mir so oft weh getan... Aber, da ich einfach... eine harmoniebedürftige olle, dumme Kuh bin, die ihr alles durchgehen hat lassen, ist es nie zu so was gekommen... Bis jetzt. Bis ich einmal Mist gebaut habe >.< Und dabei hatte ich mich in letzter Zeit echt bemüht, den Kontakt zu verbessen, da dies ein Kritikpunkt ihrer seits war (obwohl sie sich auch gar nicht mehr dran gehalten hat oO ich habe immerhin auf diesen Brief jetzt schon wieder EINEN Monat gewartet >.<...

Jedenfalls... weiß ich jetzt echt nicht, was ich darauf antworten soll... Ich möchte sie am liebsten in Grund und Boden stampfen. Ich möchte ihr eine reinhauen, ich möchte sie treten und schlagen und sie bespucken!!! So wütend bin ich. Ich möchte sie verbal fertig machen, ihr sagen, was sie so alles falsch gemacht hat und ihr auch sagen, wie ich damals reagiert habe. Dass ich ihr IMMER verziehen habe, dass ich mich IMMER bemüht habe, für sie da zu sein....

Und sie ist in letzter Zeit überhaupt nicht für mich da gewesen. Ich habe die Dinge in letzter Zeit doch ziemlich für mich alleine geregelt, da Larali leider auch nicht da war (was eine andere Geschichte ist, die ich eventuell in tausend Jahren hier mal ruf schreib xD Und ich... war auf jedenfall auch selbst Schuld am Abbruch der Freundschaft, aber nu... das waren wir beide xD dazu später mehr, iwann mal xD )...
Wenn mein Pudel nicht für mich da gewesen wäre (zumindest mental), hätte ich nicht gewusst, was ich tun soll...

Tja... Und dann heute dieser Brief... Ich bin soooo sauer... Und ich weiß nicht, was ich nun tun soll. Denn... wenn ich ihr in Wut zurück schreibe, werde ich sie wirklich in den Boden rammen xD Und zwar unangespitzt xD...

Nya... Aber das ist noch nicht alles an diesem ehrwürdigen 09.09.09 xD
Ich hatte nämlich heute Sport, wie jeden Mittwoch... Und ich hatte mal wieder keine Lust. Aber ich bin doch gegangen, denn mein Über-Ich, alias Gewissen, hat mir gesagt, dass ich hingehen muss xD Und ich war da. Und wir durften mal wieder laufen, joggen... bzw. eigentlich mussten nur die total schlechten noch mal laufen, joggen und ich gehöre zu den schlechten -.- Verdammt xD

Aber... ich bin bestimmt 20 min. gelaufen... zwar total langsam, aber darum gings gar nicht. Ging nur drum, lange zu laufen... Und, trotz der Tatsache, dass ich wahrscheinlich von einer  Schnecke hätte überholt werden können, wenn denn eine da gewesen ist, habe ich durchgehalten und bin weiter gelaufen und gelaufen und gelaufen... Und, weil ich so tolle und liebe Klassenkameradinninen habe, hat mir Herr Sportlehrer (den ich hier mal nicht erwähne, weil wegen Datengeheimniss und so xD) mir eine eins eingetragen, so, wie die Klassenkameradinninen es zumindest gesagt haben, mir xD Also, die haben meinem Sportlehrer gesagt, dass ich 30 min. durchgelaufen sei *.* voll lieb von ihnen. Dabei bin ich gar nicht durchgelaufen xD Nicht richtig zumindest. (hoffentlich ist mein Sportlehrer nicht so oft im Internet unterwegs... und hoffentlich findet er das hier niemals xD)

Und neben dem Zeugs im Sport... hat mir eine Klassenkameradin noch bei Mathe geholfen xD Das fand ich auch sehr nett, weil sie ja damit auch nicht weiter kommt. Also wenn sie mir ständig alles erklärt, kommt sie nicht weiter (und ich weiß, wovon ich da rede...)

Außerdem habe ich mich heute mit einer anderen Klassenkameradin auch sehr gut unterhalten... Und ka, ich fand es gut, dass ich heute mal ein wenig offener war...

So... Trotz der Sache mit Mandy, hatte ich heute einen schönen Tag. Er war anstrengend, aber ich habe ihn hinter mir gebracht. Und ich denke, ich kann stolz auf mich sein. Und ich lasse mir bestimmt nicht meine Laune verderben von Mandy. Da wär ich ja doof xD

Und nun noch ein süßer Spruch:

Ein schlimmer tag ist, wenn dich nicht mal ein Pfannkuchenhut wieder zum lachen bringt...
So... Nun... bis zum nächsten Eintrag xD Badüm düsch

9.9.09 16:14


Oh.Mein.Gott.

So.. Zunächst mal, wollte ich mal allgemein was zu meinem Block sagen... (fällt mir ja früh ein, wo ich gestern so unvermittelt angefangen habe xD)...
Also... Dieser Blog wird vorrangig dafür dienen, meine schlechten Gedanken los zu werden, die mich so plagen. Aber ich werde mich bemühen, auch gute Dinge aufzuschreiben, die mir so über den Tag verteilt passiert sind. Nur, um mir diese Dinge auch in Erinnerung zu rufen. So... Soviel dazu xD

Und jetzt zu dem, was ich auf einem alten Blog von mir und Lara gefunden habe. Etwas, über meine ehemals beste Freundin (Ich bin mir nicht sicher, ob wir nun überhaupt noch Freunde sind oO). Sie heißt Mandy und ich kenne sie seit acht Jahren! (am 13.09.09 sind es ganz genau acht Jahre...)...

Mandy ist sauer auf mich, weil ich nicht zu ihrer Hochzeitsfeier gekommen bin (man muss sagen, dass wir in etwa 2 einhalb Stunden auseinander wohnen und dass die Zugfahrt dorthin 30 Euro kostet...). Das war natürlich nicht so nett von mir, dass ich nicht zu ihr gefahren bin. Aber ich hatte so absolut keine Lust! Mal ganz davon abgesehen, dass an diesem Wochenede auch mein Opa kam und ich mir die Entscheidung auch nicht leicht gemacht habe, ob ich Zuhause bleibe, oder nicht. Letztendlich hielt es allerdings für das beste, nicht zu ihr zu fahren. Zum einen, weil ich meinen Opa auch nicht oft sehe - weil er in Berlin wohnt und das ungefähr 5 Stunden von uns entfernt ist - und zum anderen, weil ich keine Lust auf Mandys Mann hatte. Denn der kann mich nicht leiden, was auf Gegenseitigkeit beruht...

Tja und nun ist sie eben sauer auf mich. Und sie versteht einfach nicht, dass es in meinem momentanen Zustand nicht so leicht für mich ist... Das klingt nun, wie eine Ausrede oO. Sagen wir das mal anders: Ich weiß, dass ich Mist gebaut habe. Riesen Mist. Aber dass sie mir aus diesem Fehler die Freundschaft kündigt... iiiist irgendwie nicht gerechtfertigt... Schließlich hat sie auch schon oft Mist gebaut, was unsere Freundschaft betrifft. Und ich habe ihr jedes Mal verziehen...

Nya... Wie dem auch sei. Jedenfalls weiß ich immer noch nicht, ob sie mir verzeiht, oder was ich tun kann, damit sie es tut... Sie meldet sich überhaupt nicht mehr...
Es nervt mich einfach, dass ich nicht weiß, was nun mit uns beiden ist. Sie sollte mir einfach mal eine Auskunft geben... Ob wir nun noch Freunde sind, oder nicht....

In meiner momentanen Wut, trau ich mich auch nicht, ihr zu schreiben. Am Ende schreibe ich böse Dinge und dann entscheidet sie sich dafür, die Freundschaft zu beenden...

Mhm... tja, die Frage ist, was ich in diesem Fall tun soll. Ich meine, was ich jetzt überhaupt tun soll... Ich kann mit dieser Ungewissheit nicht leben, irgendwie. Ich möchte wissen, was los ist... Aber wenn die Kuh sich nicht meldet...

Wie dem auch sei... (ich habe Schluckauf -.- Nur mal so nebenbei xD)... Ich sollte nicht drüber nachdenken. Badüm düsch. Iwann wird sie sich melden... und wenn nicht... dann hat sie Pech gehabt. Ich brauch sie sicher nicht...

So... Und nun werde ich mich an Weihnachtsgeschenke machen... Badüm Düsch xD

8.9.09 15:00


Insider... (teilweise von Lara geklaut)

Hier ein paar lustige Sachen xD muha

*
Wenn man sonst nichts ist, ist man ein gutaussehender Junge o0
*
Sassi: Die Welt geht unter!
Lara: Aber doch nicht jetzt!
*
... und morgen wirds hier auch nicht hell..
*
Schöne Sache! .... Nicht so 'ne schöne Sache.
*
Sassi: Fall da bloß nicht rein!
+Lara fällt hin^^+
*
Im Ernst?!
-Nein, im Detlev!
*
Lara lackiert ihre Nägel
Sassi: Es riecht nach Nagellack!

Lara: Ehm... kann ich mir nicht erklären!
*
Sassi: Hast du den Manga gelesen?!
Lara: Nein.. Doch!
*
Sassi: Bushido ist aber nicht Bushido sondern Bushido!
*
Sassi: Geil. Er hat 10 Euro gefunden! (Anm. In einem amerikanischen Film^^)

*
Ich will eine Zitrone schreiben!
*
Steffi: Es gibt Champignons!
Lara (ärgerlich): Ich habe Hunger!
*
Sassi: Ich steh im Chaos! Ich geh aufs Klo!
*
Sassi: Er hat ein Schwein geschlagen!
Lara: Schwein! ...Also er!
*
Sassi: Du könntest ein Bild bearbeiten!
Lara: Bill?
Sassi: BilT mit T!
Lara: Das schreibt man mit D!
Sassi: Ab heute nicht mehr!
*
Riffle-Chips-Arsch
*
Arschgesichtiges Arschgesicht
*
shinnen
*
Das Waschmaschinenmonster oder "Das frag ich mich auch!"
*
Das halt' ich für ein Gerücht!
*
Lara (bezüglich CB-Auftritt in ihrem Zimmer^^): Oh nein! Doch nicht in meinem Zimmer, wie peinlich! Ich habe kein Poster von ihnen!
*
Die Bill-Kaulitz-Dudel-Band
*
Ich habe einen Weckmann oder auch Stutenkerl genannt!
Roxy: In deiner FF?
Sassi: Wie konntest du nur!
*
Sassi: Da waren Polizisten!
Lara: Was? Sind die ausgestiegen?
*
Ich bin keine Schnecke!
*
Ich hab mein Hörgerät!
-Schön!
Ich hab mein Hörgerät!
-Ja, toll.
*
Kiro singt VERBANNUNG
*
Menshin
-Ich versteh nur noch shinesisch!
*
Mir's schlecht. Darf ich bitte rausgehen?
*
~Ich bin ganz anständig.
-Sollen wir dir das jetzt glauben?
~Ich bitte drum!
*
Wir sind deine Erznemesisisis.... (oder auch mal Exnemesisisis xD)
*
Fühlst du dich jetzt deswegen diskriminiert?
-Nö, wieso? Ich mag Affen.
*
Love me, Love me!
*
Das ist aber nett von dir!
*
- Es regnet!
~Oh nein, wir werden alle nass!
- Voll nicht!

*
Der starrende Stock & Die schwarze Lieblingshosentasche & die Lieblingsboots^^
*
Du dummer Sack!
*
Alles klar. Ich verzeih ihm nie wieder!
*
Lara: Saskia, ich werde verrückt! Ich dreh durch!!
Sassi: Wieso denn?
Lara: Da steht Stehleuchte und ich lese Shinleuchte!
*
Schimmelgedöns!
*
Yu schimmelt mal wieder
*
Shin läuft beim Schlafen ein.
*
Sassi: Guck mal, guck mal Lara! *kreisch*
Lara: Wer ist das denn??? *voll panisch & verzweifelt*
*
Der heißt Ichdenkmirwasaus.
*
Ich ertrinke in meinen Schuhen!
*
Ich würde zu Panik raten!
*
Lara: Henchmen...
Sassi: Wer ist denn das nun wieder?
*
Sassi: Ist da irgendwo ein Surfer oder bilde ich mir das ein?
Lara: Wieso?
Sassi: Na, da steht surface!
Lara: Das heißt Oberfläche!
*
Sassi: Ich mag lachende Menschen nicht!
*
Tri Tra Trulala.. der Voldemort ist wieder da!
*
Accio Omelett (Amulett aber hey)
oder auch:
Accio Kottlett!
*
Sassi: Ich will auch Kinder haben, denen ich Geschichten erzählen kann!
Lara: Seh mich nicht so an! Ich kann dir grad leider spontan keins machen!
*
Pilzkompott
*
Ron erstickte ein bisschen.
*
Harry tötete ein bisschen.
*
Komm, lass uns nach Hause gehen und die Kinder füttern.
*
Ramina
*
Horry, Rock
*
Lina
*
Mist! Warum nicht?
*
Hättense das nicht noch größer machen können? *grummel*
*
Fred und der andere Fred!
*
Ich hab vier Freds! *straahl*
*
Snaaaaaaaapeeeeeeeee! *freu* (oder auch): Snapey-Ladey!
*
Ich wills leeeesen!
*
Bürööööö
*
Riesenwürmer, gelb, 5 cm groß
*
Sassi: Wie schreibt man Nymphadora?
Lara: N-ü-m .....
*
Sie legte ihr Bein beiseite.
*
RehMuuus
*
"Hallo Hagrid!" -"Hallo, du blöde Kuh!"
*
"Ich kann wichsen, wann ich will! Ich bin berühmt!"
*
~ Ich habe Unterleibsschmerzen! Ich glaube, ich bekomme meine Tage!
+ Malfoy, du bist ein Junge! Du kannst deine Tage nicht bekommen!
~ Ich bin für Gleichberechtigung!
+ Die gibt's auch nur für Mädchen!
*
Rennender Snape
*
Ich renn über den Schulhof! Ich renn über den Schulhof! Ich renn über den Schulhof!!!
*
Los, lass uns in die Bücherrei gehen und so tun, als ob wir Streber wären!
*
Sassi: Sie is nich tot! Das is falsch!
*Severin Monte. Übrigens: ich bin ein Pudding!
*
firsche gebrügelt und gebügelt
*
Mandy: Voldemort hat hässliche Zähne!
Lara: Ich würde einen Zahnarztbesuch empfehlen.
*
Wir haben etwas, das Voldemort nicht hat..
Lara: Ron!
*
Nacktschnecke... Nein! Nachtschläfer... Nein! Nacktschläfer! xD
*
Bill, Tom, Georg & Co! (Weil TH ja auch noch so voll viele Mitglieder haben und die alle zu nennen würde ja noch eeeewig dauern!)
*
Männer! An die Flügel!
*
Sedef: Wurde sie jetzt ermordet oder hat sie Selbstmord begangen?
Lara: Sie ist tot!
*
Weg da, ich seh nichts!
*
Darf ich mich setzen?
Sassi: Nein!!!
*
Johnny Depp!!! Ich wollt's nur mal geschrieen haben!
*
...dann kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass Twilight lutscht, es LUTSCHT!
*
Badüm Düsch...
*
Die Antwort auf alles: Es war das Neonlicht...
*
Ja! Nein!... Weil Haie Rückwärts schwimmen...
*
Ich brauch jetzt echt ne Colaaaaaaa...
*
Edward... der unsterbliche Punker... Und ich meine nicht Edward Cullen!!! xD
*
Der Arm gehört P!nk.
*
Nichts gehört und nichts gesehen, das letzte Wort bleibt ungeschehen...

~to be continiud... hoffentlich xD~

7.9.09 18:56


Männer sind Schweine

Genau so sehe ich das!!! Männer sind verdammte Schweine... Oder wie diese eine komische Prominente (Désire Nick, oder wie die auch immer heißt xD) sagt: Nicht alle Männer sind Schweine... Manche sind auch Arschlöcher. Jawohl!!!

Und es gibt einen, der ein besonderes Arschloch zu sein scheint. Gut, ich kenne ihn nicht wirklich (und daher nenne ich hier auch nicht seinen richtigen Namen. Sagen wir einfach, er heißt... äh... Azessel! Von Supernatural, der dumme, blöde "gelbäugige Dämon" - obwohl der eigentlich auch noch zu lieb ist xD)...

Jedenfalls... Dieser, von mir Azessel genannte Typ, habe ich über Jappy.de kennen gelernt (seit dem habe ich dort auch kein Profil mehr, denn ich habe mich gelöscht! Sonst würd ich euch jetzt verraten, wie ich da heiße xD). Wobei kennen das falsche Wort ist. Ich meine... nur über ein bisschen Schreiben lernt man sich ja nicht kennen... Und genau daher habe ich mich dazu entschloßen, mich mit ihm zu treffen. Na ja, eigentlich traf ich diese Entscheidung nach einem Gespräch mit meiner Psychologin, die meinte, ich sollte es mal riskieren...

Wie dem auch sei... Ich habe ihn also getroffen... Und ich hätte es mal sein lassen (Ehrlich gesagt, dachte ich, dass er noch das kleinere Übel von all den Männern war, mit denen ich bei Jappy.de geschrieben habe. Mit jemanden, namens "Kiwi", der mich nach meinen sexuellen Wünschen gefragt hat, hätte ich mich vermutlich nicht getroffen...)...

Als wir uns also in Oberhausen trafen (das heißt, eigentlich hat er mich von Dinslaken abgeholt und wir sind dann zusammen nach Oberhausen gefahren...), dachte ich noch, dass das alles halb so schlimm wird, wie ich mir gedacht habe. Natürlich war ich nervös. Ich, die sich sonst eigentlich nicht mit Männern trifft...

Aber als wir dann am Hauptbahnhof in Oberhausen waren und auf die Straßenbahn warteten, die uns zum Centro bringen sollte, hat er mich plötzlich umarmt und geküsst. Einfach so Oo Ich war... überrumpelt. Deswegen hab ich ihn auch nicht von mir gestoßen... Gut, dass die Straßenbahn dann auch kam ^^

Allerdings blieb es nicht bei dem Kuss. Als wir nämlich im Centro waren, hat er mir STÄNDIG in den Hintern gekniffen. Es war soooo demütigend. Und es hat weh getan, nur, um das mal gesagt zu haben >.< Ich meine, welcher Idiot würde denn bitte darauf kommen, dass es einem gefällt, wenn einem ständig in den Hintern gekniffen wird? oO Ihm würde das auch nicht gefallen, wenn ich das bei ihm gemacht hätte. Bestimmt nicht. >.<

Aber auch dabei blieb es nicht. Denn ständig kam er mir nahe, hat mir seinen Arm um die Hüfte gelegt, mich angefasst... Anfangs, war es okay, irgendwie... Vielleicht, weil ich es auch nicht so realisiert habe... Ich meine, das war das erste mal, seit 1000 Jahren, dass ich mich mit einem Mann getroffen habe >.< Und dann geht der gleich SO ran >.< Pff...

Jedenfalls ist irgendwann meine Stimmung umgeschlagen. Von jetzt auf gleich fand ich es einfach nur noch widerlich, dass er mich angefasst hat. Aber ich konnte ihm auch nicht sagen, dass er es einfach lassen soll. Ich konnte es einfach nicht  

Ich dachte, er würde es auch so begreifen, weil ich immer mehr auf Abstand gegangen bin. Aber er hat NICHTS begriffen. Immerhin... ist er Sau - dumm (ich meine, wer so einfach sagt, dass er seine Piercings nicht raus nimmt, auch, wenn er dadurch einen Job bekommen würde, der muss doch einfach sau dämlich sein. Er hätte auch einfach sagen können, dass er keinen BOCK zu arbeiten hat. Das wäre zumindest ehrlicher gewesen... und überhaupt hat er einen Haufen Mist gelabert und kein wirkliches Interesse an mir gezeigt. Statt zu fragen, was ich denn so mache und statt wenigstens dann nachzufragen, was ich so tue, als ich ihm von alleine davon erzählte, nee, musste er wieder von SICH reden. Wenn so jemand nicht sau dumm ist, weiß ich auch nicht mehr oO )...

Boa... es hat mich einfach so aufgeregt. Und er hat meine Non-Verbale Kommunikation nicht kapiert >.< Er hat nicht geschnallt, dass ich es nicht will. Und so jemand ist dann doch schon Oberdoof, sry, dass ich das so sagen muss, aber ist so...

Jedenfalls, als wir dann im Kino waren (was ich ihm zugute halten muss, ist, dass er ALLES bezahlt hat und dass er sehr zuvorkommend war und IMMER die Tür für mich aufgehalten hat. Das war schon iwie nett...), habe ich irgendwann gesagt, dass ich aufs Klo muss und dann habe ich gesehen, dass ich Land gewinne. Ich bin einfach abgehauen. Gut, das war echt nicht die feine englische Art. Und es hat mir auch irgendwie leid getan. Ich habe mich mies gefühlt, ihn da einfach sitzen zu lassen...

Aber spätestens, als ich die Nachricht bei Jappy.de von ihm gelesen habe (nämlich, dass ich eine dumme, feige Schlampe sei oO), wusste ich, dass es genau die richtige Entscheidung war. Nya, eigentlich waren es genau drei Nachrichten, von ihm. In der einen stand, dass ich feige wär, in der nächsten dass ich ne Schlampe wär und in der dritten meinte er, so was wie "nun schreibste nix mehr, ne?" Aber ich habe ihm noch mal geschrieben. Und zwar dass er ein verdammtes Arschloch sei, wenn er glaubt, dass eine Frau beim ersten Treffen schon abgeschlabbert werden will oO

Wie dem auch sei. Ich habe mein Profil gelöscht. Und ich denke, dass ich einfach aus völlig falschen Gründen dieses Treffen arangiert habe. Nämlich, weil meine Psychologin meinte, ich solle es einfach mal ausprobieren. Und nicht, weil ICH es wirklich wollte. Mittlerweile bin ich fast davon überzeugt, dass mich das Gerede über Jungs nicht deswegen nervt, weil ich eifersüchtig bin, sondern, weil ich eine aversion gegen Jungs habe. Ich bleibe lieber mein Leben lang alleine, als mich noch mal mit irgendwem zu treffen... Gut, okay, dass sollte ich wohl doch lieber nicht sagen xD Irgendwann steht der perfekte Typ vielleicht vor mir und ich verliebe mich... Und dann bekommen wir zehn Kinder und sind glücklich Oo oder so ähnlich xD Badüm Düsch xD

7.9.09 15:46


Videos

 

Bela B.s neues Lied... Das irgendwie keiner mag, mal abgesehen von mir :P 

Das neue Lied von Th. Bin zwar kein "ÜberFan" mehr, aber das Lied mag ich trotzdem irgendwie :D

7.9.09 11:16


 [eine Seite weiter]